Natalia Witschke
+
natalia Witschke_freie_arbeit_supernice
natalia_witschke_one_maagzine
Danique

Styling: Natalia Witschke

Haie & Make Up: Kerstin Huesges

Photography: kai Weissenfeld

Model: Danique

Natalia Witschke / Thomas Schmidt
Qvest

Styling: Natalia Witschke

Photography: Petra Fischer at Tobias Bosch Fotomanagement

Model: Michaela Bodenmiller at MD Management

Client: Qvest

Natalia / JNC Magazine - Asphalt Cowboys
Natalia Witschke / Patrick Styrnol
Natalia Witschke / Pablo Delfos
JNC Magazine

Hair & Make Up: Tina Taii Schmoll

Styling: Natalia Witschke

Photography: Immo Fuchs at Tobias Bosch Fotomanagement

Client: JNC Magazine

Natalia Witschke / Thomas Schmidt
Summer Solitude

Styling:Natalia Witschke

Photography: Petra Fischer

natalia_kerstina_beauty_freie_arbeit
Lucy´s Magazine

Styling: Natalia Witschke

Photography: Immo Fuchs at Tobias Bosch Fotomanagement

Client: Lucy´s Magazine

Natalia Witschke / JNC Final
Natalia_witschke_urban_summer_Huf_mag
Natalia Witschke / Charlotte Schreiber
Natalia Witschke / Michel de Windt
Natalia Witschke / Charlotte Schreiber

CLIENTS
audi, axa, braun, buderus, birkenstock, c&a, deutsche bahn, deutsche bank, dhl,
e-plus, falke, gerry weber, i-heart, jako-o, john crocket, karstadt, kaufhof, lbs, lg, ligne roset, lufthansa, mercedes benz, miele, nokia, pepsi, postbank, peek & cloppenburg, reebok, renault, rewe, r+v, sandoz, schiesser, smart, s.Oliver, telekom, thyssen, turkish airlines, villeroy & boch, vw, zinser

EDITORIALS
berliner, boch living, harbour, indie, jnc, material girl, luna mum, neue deutsche magazin, superior, tm, tm front row, vanity fair

Instagram

interview Natalia witschke

Wessen Style bringt Dich zum Schmunzeln?
Der von der Queen.

Was wäre ein Outfit ohne Accessoires?
...wie ein Himmel ohne Sterne...

Welcher Look passt immer?
Für den Alltag auf jeden Fall ein weißes Hemd im Garçon Style, eine Flare und Flats oder Penny Loafers.

Mini, midi oder maxi?
..depends on...

Wann ist die Jogginghose okay?
Beim Sport oder wenn man Julian Schnabel heißt.

Welche Tätigkeit (nicht Dein aktueller Beruf) beherrschst Du so gut, dass man Dich dafür bezahlen müsste?
Zuhören.

Beruf oder Berufung?
Auf jeden Fall Berufung. Wo sonst könnte ich diesen Mix aus Kreativität und Umgang mit Menschen so wunderbar ausleben...?

Worauf arbeitest Du hin?
In jedem modischen Zeitgeist meine persönliche Note zu setzen.

Wie organisierst Du Dich?
Strukturierte Zeitpläne und das Wichtige vom Unwichtigen trennen.

Muss man sich laufend neu erfinden?
Nicht unbedingt neu erfinden. Vielmehr Altes differenzieren und schauen, ob das noch zeitgemäß ist. Sowohl im Beruflichen als auch im Privaten.

Was ist Dein Beitrag zu einer besseren Welt?
Dass ich abgebe, auch wenn meine Taschen nicht immer „voll“ sind.

Was bringt Dich ins Schwitzen?
„Deep Work“, ein neuer Kurs, den ich im Fitnessstudio entdeckt habe.

Welchen Traum erfüllst Du Dir noch in diesem Jahr?
Einen zweiten Italien-Urlaub.

Dein liebster Style-Blog?
Thisisjanewayne.com
Nowness.com

Woher kommt Kreativität?
Aus dem leidenschaftlichen Blick auf Kunst, Musik und Menschen.

Was ist Dein momentaner Ohrwurm-Song?
Noze - „C`era una volta“

Ein letztes Wort?
Leben bedeutet permante Veränderung und Entwicklung.